Alles Kunst oder was?

Vor der Eröffnung des 18. Schweizer Kunst-Supermarktes in Solothurn

on



Über Kunst lässt sich streiten. Auch am 18. Schweizer Kunst-Supermarkt in Solothurn. Keine andere Kunst-Ausstellung bietet ihren Besuchern ein so breites Sortiment zum Kauf an. Einig sind sich die Besucher in Solothurn, dass der Kunst-Supermarkt mit über 7000 Unikaten eine unvergleichbar hohe Zahl an wertvollen Werken zeigt und zum Kauf anbietet. Ein Besuch lohnt sich, denn die Preise sind günstiger als anderswo: die Originale und Unikate kosten nur 99.-, 199.- 399.- oder 599.- Franken.

Die Ausstellung ist vom 10. November bis zum 7. Januar 2018 täglich geöffnet. Erwartet werden rund 30000 Besucherinnen und Besucher. Der Kunst-Supermarkt wird täglich aufgefrischt und mit neuen Werken ergänzt, so dass es auch Ende Dezember noch viel Neues zu entdecken gibt.

Ausserdem werden im Dezember Künstlerinnen und Künstler an speziellen Publikums-Events live in der Ausstellung malen.

Die öffentliche Vernissage findet am Donnerstag, 9. November um 18 Uhr in der RothusHalle, Solothurn statt. Die Ausstellung dauert vom 10. November 2017 bis zum 7. Januar 2018.

Eckdaten

Kunst-Supermarkt
Wann: 10. November bis 7. Januar
Wo: RothusHalle, Schöngrünstrasse 2, 4500 Solothurn
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14-20 Uhr, Sa/So: 11-17 Uhr
25.12.2017 und 1.1.2018 geschlossen
Eintritt: Kostenlos

 



Bild: obs/Kunstsupermarkt/Photographer: Peter-L. Meier
Kunstsupermarkt